Montag, 22. Februar 2010

Let's Dance - TMTA

Let's dance ist das Thema in dieser Woche bei TMTA und für mich ist Fred Astaire der Inbegriff von Tanz. 

Let's dance is the topic at TMTA this week and one man is coming in my mind when thinking about dance is Fred Astaire.


Diese beiden ATCs sind mit der gleichen Hintergrundtechnick gemacht wie die gestrige vom "Spruch der Woche". Es ist eine Technik von Tim Holtz, die er unter anderen in seinem neuen Buch beschreibt. Das Papier wird mit Distress Farben eingefärbt und dann werden Wassertropfen draufgespritzt und mit trockenem Tuch aufgesaugt. An den Stellen wird die Farbe wieder etwas aufgenommen. Oder es wird mit Wasser gestempelt. In diesem Fall habe ich einen Swirl-Stempel mit etwas Wasser eingesprüht und damit gestempelt. Auch hier wieder mit einem trockenen Tuch Farbe und Wasser aufnehmen. 
Das Spezielle an meinen Hintergründen ist, daß ich kein normales Papier genommen habe, sondern Papier welches für die Encaustic Technik bestimmt ist. Dieses Papier ist sehr glatt und dicht, aber hat eine matte Oberfläche. Bei diesem Papier ist diese Technik noch sehr viel effektiver, weil im Prinzip an den gewässerten Stellen die komplette Farbe wieder aufgenommen wird und somit weiß erscheint.
Auf die Idee dieses Papier zu verwenden bin ich allerdings auch wieder durch Tim Holtz gekommen. Er war nämlich ganz begeistert von dem Papier was er wohl bei QVC verwendet hat. Ich kenne dieses Papier nicht, aber man sagte, daß es wohl Keramik heißt und er beschrieb auch diese matte Oberfläche und irgendwie hat mich das direkt an Encaustic-Papier erinnert und die Ergebnisse sehen tatsächlich so aus wie bei seinen Vorführungen bei QVC.
So einfach und doch sehr effektiv, mir gefallen die Resultate jedenfalls sehr gut.

These ATCs are made with the same background technique as my ATC yesterday from my "Saying of the week". It's inspired by one technique of Tim Holtz he described in his new book. 
The paper is covered with Distress ink and sprinkled with waterdrops. Or one stamp is sprayed with water and with this you stamp on the tinted paper. I've suck up the water and colour with a dry towel from the paper. So you see the white of the paper.
I've took special paper for this technique which you get normally for the Encaustic technique. It's very smooth but tight and has a mat surface. This technique is very effective with this kind of paper because you suck up the whole colour with the water and you see the white colour.

Nun noch ein paar Worte zu dem neuen Buch von Tim Holtz. Im Prinzip ist es ein schön gemachter Verkaufskatalog und bietet nichts Neues demjenigen, der Tims Blog aufmerksam verfolgt.
Im ersten Teil werden seine ganzen Produkte vorgestellt mit Beispielen, was man damit machen kann.
Im zweiten Teil werden dann Techniken beschrieben.
Trotzdem bin ich froh, daß ich dieses Buch gekauft habe. Denn ich habe eines mit persönlicher Widmung;)) Doch das ist nicht der einzige Grund, bis jetzt war es jedes Mal so wenn ich dieses Buch durchgeblättert habe, daß ich wahnsinnige Lust bekam die Sachen auszuprobieren und sehr inspiriert war. Es hinterläßt ein gutes, kreatives Gefühl. Außerdem finde ich es gut einige seiner Techniken in diesem Buch anschauen zu können und nicht unbedingt ins Internet gehen muß wenn ich eine Technik brauche. 

Some words about the new book of Tim Holtz. I've got my one with a personal dedication at a german scrapbook shop where he was at his trip through Germany. In principle it's a catalogue for sales promotion. It's nothing new for this people who are following his blog.
In the first part he descripes all his products and shows some examples what you can do with them.
In the second part he shows some techniques.
Nevertheless I'm  glad I've buyed it. Every time I've flipped through the pages of this book I'd the strong feeling to experiment with his things and techniques. It's a good, creative feeling.
In addition I'm glad I got some techniques in this book and must not go for every technique on his blog.

Kommentare:

  1. Gorgeous ATCs! I love the background colour!

    AntwortenLöschen
  2. Na aber hallo,
    zwei echt tolle ATC´s.
    Ich kann nur staunen. Wunderschön.

    AntwortenLöschen
  3. What a great card, This is real passion, super!

    AntwortenLöschen
  4. What fabulous cards! Yes, I think of Fred Astaire, too when I hear the word dance. Those of us who grew up in the era of "musicals" will never forget his fantastic dancing talents. Thanks for the note about how you did your Tim Holtz-type background. I don't think I have the correct paper, but I will look to see.

    AntwortenLöschen
  5. What great ATCs...great colors and images! And you've used the best image of all...Fred Astaire, a dancing legend! Beautiful..LynnF

    AntwortenLöschen
  6. Fred Astaire gehört natürlich unbedingt zu dem Thema dazu - super ATC.

    AntwortenLöschen
  7. Oooh, die zwei ATC's sind ja echt genial geworden. Ich freue mich schon sooo mal mit dem Papier zu werkeln. Ich kann auch nicht sagen welche von beiden mir besser gefällt...Einfach nur schön!
    Ganz liebe Grüße - Irma

    AntwortenLöschen
  8. Those are both great ATCs! I just look at the girl that is dancing with Fred (is that Ginger?) and think that her feet must have really hurt with those shoes on.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für den Besuch und Deinen Kommentar!

Thank you so much for your visit and your comment!