Samstag, 17. Juli 2010

Seligkeitenchallenge

Britta hat im Juni mit einer neuen Challenge auf ihrem Blog begonnen. Es geht darum immer den Ersten eines Monats zu dokumentieren und ein Layout daraus zu machen, was an diesem Tag gewesen ist. Das Ganze soll für ein Jahr laufen. Diese Idee finde ich ganz wunderbar und hatte mir auch gleich vorgenommen mitzumachen, aber im Juni hatte ich es schonmal nicht geschafft. Doch für den 1. Juli 2010 habe ich nun ein digitales Layout gemacht. Diese Layouts werde ich dann sammeln und ein Fotobuch daraus drucken lassen - nach einem Jahr. So ist ein Jahr mit seinen großen und kleinen Dingen festgehalten und ein Dokument für einen Abschnitt meines Lebens.
Ganz herzlichen Dank an Britta und außer mir gab es noch wenige andere Leute, die bei der Challenge mitgemacht haben. Vielleicht bekommt der Eine oder Andere ja auch noch Lust  mitzumachen.
Hier ist mein Layout nun, wenn man auf das Bild klickt, dann kann man es auch genauer sehen:

(Template: Ali Edwards; Papers: Kate Teague, It's in the Air Free Kit, 2peas in a Bucket; Pink Paper, Bird, Flower: Jay Day Studio, Blooming Friendship Kit)

Kommentare:

  1. Liebe Manuela! Ganz herzlichen Dank für die nette Werbung und deine Teilnahme natürlich auch! Mir gefällt dein Layout so gut! Britta

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine tolle Idee und ich habe es mir auch sofort gespeichert. Ich hoffe, ich schaffe es mal ein LO auf die Beine zu stellen.

    Deines ist schonmal eine tolle Inspiration. Klasse und danke dafür.

    AntwortenLöschen
  3. klar und farbenfroh... ich bin sehr begeistert.... haste echt schick gemacht

    AntwortenLöschen
  4. Dein Layout gefällt mir sehr gut. Du hast es anhand meiner Buchbinde-Frage auf gibgummi vielleicht schon vermuten können: ich beschäftige mich ebenfalls mit dieser Challenge. Allerdings bislang "analog". Und muss dabei feststellen, dass mein ganzes üppiges Papiersammelsurium zum Scrappen nur bedingt geeignet ist.
    Mir gefällt auch die Idee, die wirklich ganz alltäglichen Dinge festzuhalten, die einem sonst vielleicht keine gescrappte Seite wert wären.
    Viele liebe Grüße von Svenja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für den Besuch und Deinen Kommentar!

Thank you so much for your visit and your comment!