Dienstag, 13. September 2011

Stempelmekka

Am letzten Wochenende war es wieder soweit das alljährlich stattfindende Stempelmekka! Seit 20 Jahren ist diese Stempelmesse in Hagen nun eine Institution in der europäischen Stempelszene.
In diesem Jahr war ich nur am Samstag da und wir (mein Mann und ich) waren vor der Öffnung der Halle da. Es gab also noch eine halbe Stunde in der man ruhig mit Anderen reden konnte. Als dann der Startschuß fiel bin ich direkt in den hinteren Teil der Halle zur Stempelfee, denn später hat man wenig Chancen dort an alles ran zu kommen. So hatte ich also in der ersten halben Stunde schon meinen Haupteinkauf getätigt und war sehr zufrieden. So schnell ging das bei mir noch nie!
Allerdings habe ich später am Tag festgestellt, daß ich mich gar nicht so sehr hätte beeilen müssen, denn die Sachen waren tatsächlich auch am Nachmittag noch da und auch da kam man einigermaßen in ihren Stand. Das war für mich ein Zeichen, daß es nicht so voll war wie ich das an Mekkasamstagen schon erlebt habe. Gerade am Nachmittag war es recht angenehm und man hatte in den meisten Fällen ganz gute Gelegenheiten sich die Stände anzusehen.
Trotzdem hätte ich gerne noch mehr gesehen, mehr bewußt aufgenommen, mehr mit Leuten geredet und ich überlege im nächsten Jahr wieder beide Tage zu fahren.
Jedenfalls hatte ich einen schönen Tag. Wir hatten uns auf der Messe noch mit Freunden aus Hamburg verabredet und es war so schön sie endlich nochmal zu sehen. So sind wir nach Schluß nicht auseinander gegangen sondern haben sehr lecker im Brauhaus in Hagen gegessen. Lange habe ich kein so gutes Lammfleisch mehr gegessen! Irgendwann mußten wir doch nach Hause und ich war auch ziemlich erledigt, aber zufrieden!


 

Das Brauhaus:
 
Meine Schätze:
Damit bin ich wirklich zufrieden, aber jetzt könnte ich auch aufhören sie zu streicheln und auch mal etwas damit machen. Mal sehen, ob ich heute noch etwas schaffe. Ganz besonders gefreut habe ich mich, daß ich diesen Bordürenstanzer "Bumpy Road" von ek Success bekommen habe.

Kommentare:

  1. Oooh, ich würde am Liebsten sofort mitstreicheln! Die Darkroom Door Stempel liegen bei mir schon seit februar unbenutzt rum, aber die Dina Wakely Stempel und der CW Mask...Lecker!!! Viel Spaß beim benutzen.
    LG - Irma

    AntwortenLöschen
  2. Oh das war ein toller Bericht. Danke für die Bilder und Deine Schätze. Die DW Stempelchen gefallen mir auch, sind mir nur ein bisschen zu teuer. Wer hatte die denn beim Mekka dabei ???

    AntwortenLöschen
  3. sieht echt ein bisschen übersichtlich aus in der halle, menschenmäßig gesehen... deine schätze sind toll!! das getüpfelte tape gefällt mir sehr gut, und um die dina wakleys beneide ich dich auch!

    AntwortenLöschen
  4. Wegen der Dina-Wakley-Stempel war ich auch schnell zur Fee geflitzt ;-) War schön, Dich wiederzusehen!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für den Besuch und Deinen Kommentar!

Thank you so much for your visit and your comment!