Freitag, 12. Juli 2013

ICAD 2013, die sechste Woche

 
Da bin ich mir leider nicht so sicher! Denn anscheinend ist es mir nicht möglich nur eine Karte am Tag zu machen und so hinke ich um Einiges hinterher. 
Heute habe ich dann ein paar aufgeholt und hatte eigentlich erst mit Acrylfarben angefangen, aber die brauchten dann doch länger zum Trocknen also habe ich dann beschlossen das Ganze etwas einfacher zu machen, damit ich diesen Post hier heute noch schreiben kann. Jedenfalls brauche ich eine neue Strategie...

Nun aber zu der Karte oben. Die ist schon gestern fertig geworden. Der Hintergrund war noch von meiner Acrylfarben-Brayer-Aktion. Die Stellen, die keine gelbe Acrylfarbe hatten, habe ich mit orangefarbenem Distresskissen eingefärbt. Dann mit verschiedenen Alphabeten die Worte geschrieben. Ein bißchen Washitape und eine Umrandung mit Wachskreiden.

 
Diese anderen Karten sind eigentlich alle nach dem gleichen Prinzip gemacht. Die Hintergründe sind Seitenteile aus einem alten Boesner-Katalog (Kunstgroßmarkt). Bei der Oberen and den Seiten etwas Washitape, ansonsten einfach ein paar Stempelabdrücke und fertig.
Bei der Letzten dann noch etwas gedoodelt mit einem schwarzen Fineliner von Faber Castell.

Nun gebe ich die Hoffnung also noch nicht auf, daß ich es doch mal schaffe jeden Tag eine Karte zu machen. Nächste Woche werde ich dann berichten!

 
 

Kommentare:

  1. Also, Strategie hin oder her: diese Woche kann ich mich gar nicht entscheiden, welche Karte mir am besten gefällt. Die sind alle so klasse!
    Das Gelb der ersten Karte ist natürlich ein Hingucker. Scheint, ich werde durch deine Werke neuerdings zum Gelbfan... Die Adventure-Karte gefällt mir aber auch sehr gut, so ein bisschen steampunkig. Aber die anderen beiden sind auch so schön... Hauptsache, du machst damit weiter!

    AntwortenLöschen
  2. Super Karten hast du diese Woche gemacht - auch ich kann mich nicht entscheiden, welche mir am besten gefällt. Die gelbe verbreitet auf alle Fälle gute Laune.

    AntwortenLöschen
  3. oh - schwere entscheidung... ich tendiere zur adventure-karte...

    AntwortenLöschen
  4. Mein Favorit ist auch die Adventure-Karte, aber auch die erste, die gelbe gefällt mir, weil das Statement so eindringlich ist! Warum zweifelst du, ob wirklich alles möglich ist? Mach doch einfach noch ein großes Ausrufezeichen dahinter!
    Lieben Gruß von Ulrike

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für den Besuch und Deinen Kommentar!

Thank you so much for your visit and your comment!