Dienstag, 7. Januar 2014

Project Life 2013 Woche 49

(Kit: tickeled, Joyce Paul Designs, MScraps; Label: Freebie, Andrea Victoria, Designer Digitals; Fonts: Impact, Arial, AR Berkley)

Stimmt, da fehlten doch noch ein paar Wochen, aber die möchte ich diesen Monat dann gerne nachholen. Wie gewohnt am Dienstag.

Mein Dezember war ziemlich angefüllt mit Aktivität und wie das bei mir so ist gibt es davon zu wenig Fotos. Wenn ich zum Beispiel mit lieben Menschen zum Essen gehe, dann hantiere ich doch lieber nicht auch noch mit der Kamera herum. 
Manchmal muß man auch einfach mal den Augenblick genießen. 

Deshalb bin ich auch gar nicht so traurig darüber, daß es für mich im Jahr 2014 kein Project Life mehr gibt. Es war im letzten Jahr eine schöne Erfahrung und wenn ich die digitalen Layouts mal in Fotobüchern gedruckt habe, dann ist es sicher auch eine schöne Erinnerung, aber zum Ende hin hat es mich nur noch gelangweilt.




Kommentare:

  1. an dieser art von projekten dranzubleiben ist ganz schwer... deshalb bewundere ich dein durchhaltevermögen um so mehr. anfangs dachte ich noch, das würde ich auch gern mal versuchen, aber ich versteh dich, dass einem das dann doch auch irgendwann reicht. man müsste wirklich fast jeden tag damit beschäftigt sein, sonst läuft man der vergangenheit hinterher... und das bindet doch viel energien aus der gegenwart, die man vielleicht auch anders nutzen möchte.
    aber hut ab! wenn du es dir als buch drucken lässt, hast du ein schönes jahrbuch mit vielen erinnerungen!

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann mir gut vorstellen, dass du froh bist, wenn du die PLs für 2013 erledigt hast. Dein Durchhaltevermögen war/ist klasse und ich habe mich immer gefreut zu lesen, wie deine Wochen so verlaufen sind. Das mit der Magnetfarbe klingt total spannend, kannte ich bis dato noch nicht und muss mich da mal schlau machen.

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann Dich so was von verstehen, dass Du das Projekt Life beendet hast. Bei mir funktionieren solche Sachen sowieso nicht, deshalb fange ich sie erst gar nicht an ;-) Ich habe meine Art Projekt Life entwickelt und die funktioniert wunderbar. Mal kommt viel rein, mal fast nichts und das ist in Ordnung. Und ich finde, dass sich solche Dinge auch weiter-entwickeln und das ist gut so. Wer weiß, welche Art jetzt zu Dir passt um Dein Leben zu dokumentieren. Vielleicht ist es auch ein Zeichen Deines Wandels.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für den Besuch und Deinen Kommentar!

Thank you so much for your visit and your comment!