Montag, 15. September 2008

Mekkaschätze

Es ist schon wieder vorbei- das Stempelmekka-Wochenende! Ein ganzes Jahr wartet und freut man sich darauf und dann ist es ruck-zuck vorbei! Aber es war wieder schön und ich bin auch froh, daß ich beide Tage hinfahren kann.
Am Samstag war ich schon sehr früh mit Brigitte in Hagen und wir waren somit einige der Ersten, die schließlich in die Halle eingelassen wurden. Es waren schon Viele da, aber irgendwie hatten wir das Gefühl, daß auch schonmal mehr Menschen morgens vor der Tür gewartet haben. Nichtsdestotrotz waren einige Stände direkt und dauerhaft mit Menschenmassen umlagert. So habe ich leider viel zu wenig bei ArtJourney von den Demos mitbekommen. Ich dachte es wäre am Sonntag besser, aber gerade an dem Stand war immer noch viel los.
Und da es eben am Samstag oft fast unmöglich war in manche Stände hineinzukommen habe ich mich eher mit Leuten unterhalten und sogar ein paar ATCs getauscht (vielleicht schaffe ich es für nächstes Jahr doch mal etwas mehr zu machen). Zum Glück hatte ich die Stempel, die ich unbedingt haben wollte vorbestellt und konnte so das Ganze sehr gelassen angehen. Natürlich habe ich trotzdem auch noch andere Stempel gekauft und bin auch sehr zufrieden mit meinen neuen Schätzen, die nun darauf warten benutzt zu werden.
In den letzten Wochen hatte ich ja auch eher Lust aufs Scrapbooking, doch mir scheint jetzt bricht wieder eine Phase der Stempel an;))


eine der wunderschönen Beispielkarten bei der Stempelfee



meine neuen Mekkaschätze

Ganz besonders gefreut habe ich mich über den Bordürenstanzer von Fiskars "Threading water", den ich bei der StempelBar gefunden habe. Den hatte ich nämlich schon überall gesucht gehabt, aber in keinem deutschen Shop gefunden - jetzt ist er mein;))
Dann gab's bei Heindesign günstiges Papier, eigentlich wollte ich keines kaufen, aber bei Bierpapier und dem Preis von 50 cent für 10 Bögen konnte ich einfach nicht wiederstehen.
Und allen Stemplern kann ich nur die Zeitschrift "Just Stamps - einfach stempeln" ans Herz legen. Es ist jetzt zum Mekka die erste Ausgabe dieser deutschsprachigen Zeitschrift erschienen und ich bin begeistert. Eigentlich kann man schon gar nicht mehr von Zeitschrift sprechen, sondern es ist viel eher ein Buch mit tollen Technikbeschreibungen in einer tollen Qualität und sehr vielseitig. So reichen die schönen Beispiele von niedlich über skurill bis hin zu Homedekoration. Sie kann auf jeden Fall über Creavil bezogen werden und die nächste Ausgabe erscheint schon im November!
Bei den Stempelfirmen hat es mir diesmal besonders Inkadinkado angetan. Sie haben jetzt eine ganze Reihe von tollen Motiven, die alle im gleichen Stil sind: Silhouetten mit schönen Flourishes eingearbeitet. Einige Motive (Rentier und Schmetterling) mußten dann auch mit mir nach Hause;))
Das sind so meine persönlichen Highlights, wobei ich mich am meisten darüber gefreut habe, daß ich mir am Samstag Zeit zum Quatschen genommen habe und viele liebe Leute wiedergetroffen habe.
Und jetzt habe ich Lust zu stempeln...

Kommentare:

  1. *Jammer* ich hätte doch kommen sollen *schnüff* Diese verspielten Stempel mit Blumen und Rentier/Reh, Schmetterling, Bäume und den mit der Spinne!!! *Heul* Kannst Du mir vielleicht mal schreiben, von welcher Firma die sind... auch die schwarze Katze finde ich grandios und das Mädchen sieht aus als wäre es von Tim Burton! KLASSE!! Aber ich denke, so war es bestimmt besser für das Konto *lach*

    Ganz viele liebe Grüsse :o)
    C

    AntwortenLöschen
  2. Wer hat inkadinkado in Deutschland...???
    *ich kann nicht anders!*

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab die Rentiere auch...und den Baum...und bin pleite....und es war so schön mit dir ein wenig auszutauschen. Das Wochenende war viel zu kurz, und ich freu mich schon sehr, das Privileg zu haben, mit dir Allerheiligen verbringen zu dürfen!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. ach, wenn es nicht so weit weg wäre... die entscheidung fällt dann halt zugunsten des medinas, weil beides nicht geht...

    schön, dass du eine gute zeit hattest - und deine schätzchen sind super! von "darkroomdoor" hatte ich bisher noch nichts gehört, sehen aber toll aus, diese stempel! auch die katze würde mich reizen und so manches andere... viel spaß mit deinen neuerwerbungen, bin schon neugierig, was du uns so alles zeigen wirst in nächster zeit...

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt weiß ich auch wieder, was ich unbedingt vom Mekka mitgebracht haben wollte,... nämlich die erste Ausgabe von "Just Stamping". Aber wenn Du sagst, sie ist gut, dann bestell ich sie mir als Abo.

    Schöne Ausbeute, die Du erworben hast, da sind einige Sachen bei, die ich mir gerne mal näher ansehen würde...(hihi...und dann auch haben möchte...ich kenn mich doch)

    Gruß vom hohen Norden
    Pe

    AntwortenLöschen
  6. ...übrigens, liebe Manus, ich hab meinen alten Blog wieder aktiviert! *grins*

    AntwortenLöschen
  7. danke für deinen schönen bericht. es war schön dich wiederzusehen und ein bißchen (wenn auch nur kurz) mit dir zu quatschen - und auf allerheiligen freue ich mich auch schon :-)

    AntwortenLöschen
  8. Danke für den Bericht! Es war wie immer schön, Dich zu treffen, und ich freue mich auch schon aufs Ausprobieren meiner Einkäufe :-))

    AntwortenLöschen
  9. Deine Einkäufe sind super. Ich bin schon gespannt zu sehen, was Du damit zaubern wirst.

    Mir ist aufgefallen, dass wir uns auch gesehen haben, nur leider nicht angesprochen. Schade, aber vielleicht beim nächsten Mal.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für den Besuch und Deinen Kommentar!

Thank you so much for your visit and your comment!