Dienstag, 5. Mai 2009

Vernissage 2

Nun wollte ich noch etwas ausführlicher über unsere Ausstellung berichten. „Ausstellung" - ein großes Wort! Ein Freund von mir zieht mich nun schon seit Jahren damit auf und fragt immer wieder wann ich denn meine erste Ausstellung machen würde. Denn tatsächlich hatte ich mal davon geträumt, aber diesen Gedanken eigentlich wieder verworfen, weil ich mich doch nie dazu aufraffen konnte, die Sachen, die ich im Kopf hatte, auch mal umzusetzen. Und imaginäre Kunstwerke kann man bisher noch nicht ausstellen;))
Das änderte sich dann als Micki im letzten Jahr den Vorschlag machte doch in der Pauke eine Ausstellung zu machen. Natürlich mußte man vorher abklären, ob sie dort überhaupt bereit dazu waren uns diese Möglichkeit zu geben. Das war aber alles kein Problem und auf einmal konnte ich erzählen, daß ich eine Ausstellung haben würde!
Mit dem festgesetzten Termin kam dann natürlich auch die Notwendigkeit etwas zum Ausstellen zu haben. Zwei Sachen hatte ich fertig als ich plötzlich so Anfang April begriffen habe, daß es nur noch ein Monat bis zur Ausstellung ist.
Da ich nun schon einiges im Kopf zumindest fertig hatte brauchte ich mich „nur" noch daran machen und es auch umzusetzen;)) Als ich dann einmal richtig angefangen hatte kamen Ideen auf Ideen und ich hätte gut noch mehr machen können, aber dafür fehlte dann schließlich doch die Zeit.
So hängen jetzt fünf Sachen von mir in der Ausstellung und ich bin recht zufrieden damit.

Am Sonntagmorgen war es dann soweit und wir sind zur Pauke gefahren. Dort habe ich dann viele Werke das erste Mal bewundern dürfen und bin, wie schon geschrieben, noch ganz begeistert mit welch talentierten Frauen ich befreundet bin!
Diesen Morgen habe ich sehr genossen, umgeben von Freunden und tollen Kunstwerken. Ich war so froh darüber, daß einige meiner eingeladenen Freunde an diesem Morgen da waren. Sogar weitere Wege wurden nicht gescheut!
Eine war Svenja, die auf ihrem Blog von der Ausstellung erzählt und ich bin so froh darüber, daß es anscheinend keiner bereut hat gekommen zu sein.
Micki hat eine kleine Ansprache zur Eröffnung gehalten und genau die richtigen Worte gefunden!
Sie sagte z.B. diese Sachen werden einige sicher für Spielereien halten und genau das ist es. Wir versuchen zu spielen, mit Materialien, Bildern, Farben....
Es soll alles nicht so ernst gesehen werden!
Einen kleinen Bericht gibt es auch auf Irmgards Blog.

Spannenderweise war auch die Presse vor Ort. Zwei Leute vom General-Anzeiger. Einer hat Fotos von uns gemacht und der zweite hat sich unsere Namen notiert und einiges an Fragen gestellt. Ich bin mal sehr auf den Artikel gespannt, leider konnten sie uns nicht sagen wann er genau erscheinen würde.

Die Ausstellung wird noch den ganzen Mai über in der Pauke zu sehen sein. Vielleicht hat doch der Eine oder Andere noch Lust es sich anzusehen und wenn Ihr früh genug Bescheid gebt, dann könnten wir uns dort treffen...

oben: von mir
unten: Silvia

unsere ATC-Rahmen, ganz rechts die beiden 9er ATC sind von mir

Alle auf einen Blick! Hier ist Micki gerade dabei die Ansprache zu halten.



Micki

Kommentare:

  1. Das sieht nach einer super Ausstellung aus. Schade, dass ich nicht bei der Eröffnung dabei sein konnte.

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es nachwievor super, dass du an einer Ausstellung teilgenommen hast! Leider bin ich von so einer Gedanke allein schon meilenweit entfernt!

    LG - Irma

    AntwortenLöschen
  3. ich freu mich über deine berichte - schön, dass es so ein erfolg war (war ja klar!!) und du uns daran teilhaben lässt -
    und schade, dass ich zu weit weg wohne...
    hab durch das foto erst realisiert, dass ich doch ein paar der teilnehmerinnen kenne.
    lg, johanna

    AntwortenLöschen
  4. Oh was für ein toller Bericht. Und die Werke erst, die Du uns hier zeigen kannst. Einfach nur ganz große klasse. Ich freue mich riesig für Dich, dass alles geklappt hat. Ich würde es mir wirklich gern ansehen, nur leider zu weit wech. ich bewundere Dich. Toll.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für den Besuch und Deinen Kommentar!

Thank you so much for your visit and your comment!