Montag, 16. August 2010

Auf ein Neues!

In den letzten Monaten ist hier nicht besonders viel passiert und das muß sich ändern und das will ich ändern!
Ich war gesundheitlich nicht besonders fit in der letzten Zeit, aber ich hoffe, daß nun eine bessere Phase anfängt und ich wieder Lust auf Kreativität bekomme. Diese Lust war so gänzlich abgestorben, doch langsam regt sich wieder etwas.
So bin ich bereit für einen Neuanfang und zu einem solchen gehören auch immer Veränderungen.
In den letzten Tagen bin ich durch viele Blogs gesurft, weil ich feststellen wollte was gefällt mir, wo bleibe ich hängen, was zieht mich direkt an. Wieder mal habe ich aber auch festgestellt, daß ich meinen eigenen Stil, meine eigene Stimme finden muß.
Jedenfalls experimentiere ich gerade mit dem neuen Blogger-Designer herum und bin erfreut wieviele Möglichkeiten sich nun bieten! Ausgerechnet heute bekam ich dann auch noch den Newsletter von Jessica Sprague mit dem Hinweis, daß es dort demnächst einen Kurs zum Bloggen geben wird. Da bin ich nun gespannt auf mehr Informationen, aber ich schätze da komme ich nicht dran vorbei.
Irgendwann wird es hier dann etwas anders aussehen, wobei ich natürlich weiß, daß der Inhalt das Wichtigste ist und da werde ich mich nun bemühen, daß es hier in Zukunft etwas lebendiger zugeht!
Ende nächsten Monats wird dieses Blog auch schon drei Jahre alt und diesmal möchte ich das gebührend feiern. Wie genau muß ich noch überlegen, aber so einige Ideen spuken mir schon durch den Kopf.

It was very quiet here the last months and I have to change this, I'll want to change it!
My healthy circumstances in the last time wasn't very good and there was no creativity in me. Now I've the feeling it comes back my creative lust.
I'm ready for a new beginning and changes are part of a new beginning.
The last days I was at a lot of blogs to research which kind of blog is attractive to me. But I recognized I have to find my own style, my own voice.
To make changes I experiment with the new Blogger designer and there are so many new possibilies to customize a blog, I'm very happy about this.
Today I got the Newsletter from Jessica Sprague where she announced a new class about Blog and Design. Now I'm waiting for more information but I thin I couldn't resist to take this new class.
This will take time but I think the look of my blog will change in the future. I know it is not so important how it looks the substance is the main.
I'll try to make this blog livelier, next month it'll be three years old and this time I'll celebrate this birthday. Some ideas a popping up when I think about this, so stay tuned!





Diese praktische Tasche habe ich letzte Woche bei Tschibo gekauft. Sie wird als Werkzeugtasche beworben und gedacht haben sie wohl eher an Hammer und Zange, aber Schere und Locher finden darin genauso gut ihren Platz. Jedenfalls finde ich sie von der Aufteilung sehr praktisch und das Aussehen gefällt mir auch noch!
Das Dumme ist nur, daß ich sie in absehbarer Zeit eher nicht brauchen werde. Eigentlich wollte ich an diesem Donnerstag zum Medina-Wochenende nach Bielefeld fahren, aber weil ich mich noch nicht so ganz fit fühle habe ich es abgesagt. Mal sehen wann ich meine tolle Tasche das erste Mal benutzen kann. Ich werde dann Fotos mit der Füllung machen!

Das Alles nur mal zur Information und ich bin guter Dinge, daß es hier in Zukunft lebendiger zugehen wird. Ein bißchen Hilfe kann ich natürlich immer gebrauchen, z.B. in Form von Euren Kommentaren – das spornt ungemein an!

The lovely bag above I've bought last week at one of our supermarket here in Germany. They sell them as a toolbag for hammer and pliers but for scissors and puches it's ideal also. I like the look and the interior arrangement. 

I'm very confident that the future is better but a little help is always appreciated for example some comments!

Kommentare:

  1. Hallo meine liebe Manu,

    Ich freue mich zu hören/lesen, dass Du gesundheitlich so langsam wieder auf den Damm bist.

    Bei mir ist das ja auch ein wenig eingedämmt mit der Kreativität, aber auch ich werde wieder mit Papier und Stempelchen arbeiten. Mein neues Zimmer wird im Oktober endlich fertig und dann habe ich auch wieder Ordnung und Muse mit der Hand und nicht mit der Maus zu werkeln.

    Darauf freue ich mich auch schon. Es geht mir wie Dir, es kribbelt ganz langsam wieder in den Fingern und das surfen auf den verschiedenen Blogs spornt ganz schön an. Aber auch ich muss mir erst wieder meinen Stil finden. Ich bin mir aber sicher, das wird uns gelingen.

    Die tolle Tasche hatte ich auch schon in der Hand, habe aber gezögert. Ein tolles Teil ist es auf jeden Fall und mit Sicherheit sehr praktisch.

    So dann bin ich nun mal auf Dein neues Layout für Deinen Blog gespannt und was die Kommentare betrifft, würde ich mir an Deiner Stelle keine Gedanken machen. Ich komme ganz bestümmt :)

    Bis denn, ganz liebe Grüße *winke*

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Manu, du glaubst gar nicht wie sehr ich mich freue das alles zu lesen...Hihi, dann können wir un hoffentlich wieder bald gegenseitig anstecken! Es ist wirklich viel zu lange her, dass wir uns gesehen haben und uns zum "Einfach-machen-Tag" getroffen haben. Echt schön zu hören, dass die Kreativität zurückkommt. Ich kenne das Gefühl, jetzt noch das Patent zum Festhalten finden...
    Liebste Grüsse - Irmchen

    AntwortenLöschen
  3. hach köpfchen hoch - alles wird wieder und wenn du schon auf dem "Weg der Besserung" bist.... ich freu mich jedenfalls dass es dir besser geht...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für den Besuch und Deinen Kommentar!

Thank you so much for your visit and your comment!