Samstag, 5. Januar 2013

Project Life 2013

 
 
  (Paper: Glory Days Kit, Tempus fugit; Label: Jessica Sprague; Fonts: Bergamot Ornaments, Lithos Pro, CK_Alis_hand_official)

Vor einigen Jahren schon habe ich den Blog von Becky Higgins entdeckt, den ich immer wieder gerne besucht habe. Als sie dann Project Life entwickelt hat fand ich das von Anfang an eine sehr interessante Idee! Einige von Euch kennen sicher das Prinzip, für die Anderen hier nur kurz (auf ihren Seiten könnt Ihr es Euch dann genauer anschauen). Durch unterteilte Schutzhüllen wird Scrapbooking einfacher gemacht. Die Fotos werden einfach in passende Fächer geschoben und dann gibt es noch Karten fürs Journaling, die auch passend für die Fächer sind. Eine einfache Art seine Erinnerung und vor allem das Alltagsleben festzuhalten. In den meisten Fällen wird eine 12x12" Doppelseite pro Woche gemacht, so daß man am Ende ein ganzes Jahr dokumentiert hat.
Es hat einige Zeit gebraucht bis auch andere Firmen unterteilte Schutzhüllen angeboten haben und diese auch in Deutschland zu bekommen waren. Auch die Produkte von Becky Higgins sind hier nicht so einfach zu bekommen. Ich finde aber auch, daß man ihre Kits gar nicht unbedingt braucht, wenn man wie ich nicht schlecht bestückt ist, was Scrapbookingkram angeht.
Trotzdem war es in den letzten Jahren nicht unbedingt meine Priorität mein Alltagsleben festzuhalten. Immer wieder habe ich mich zwar mit den Produkten beschäftigt, aber dann bin ich doch wieder zurückgeschreckt. Denn es ist erstmal eine Investition diese unterteilten Schutzhüllen zu kaufen und ein Album braucht man auch und dann weiß ich nicht, ob ich das wirklich durchhalten würde. Wenn nicht, sitzt man am Ende auf Produkten, die man nicht wirklich braucht.
Für dieses Jahr möchte ich diese Dokumentation aber machen! Nun werde ich sie aber erstmal digital machen. Auch da gibt es die passenden Produkte von Becky, aber wie schon gesagt es ist in meinen Augen nicht unbedingt nötig. Mittlerweile gibt es auch Einiges an Freebies im Internet zu Project Life.
So kostet es mich aber erstmal nichts, es geht in meinen Augen noch schneller als mit Papier und ich kann ausprobieren, ob ich es tatsächlich durchhalte.
Ich möchte eine Doppelseite pro Woche machen und damit etwas Struktur auf meinen Blog kommt, wird der Dienstag von nun an mein Project-Life-Tag sein. Ihr werdet also jeden Dienstag die Seite von der Woche zuvor gezeigt bekommen.
Heute ist also eine Ausnahme. Denn diese Seiten oben sollen die Einführung für dieses Jahr sein und werden im Album vor der ersten Woche stehen.
Die Templates (das sind Vorlagen/Masken für Photoshop, die das Layout bestimmen) habe ich selber gemacht. Die sind auch alle so wie es die verschiedenen unterteilten Schutzhüllen gibt, denn wenn ich doch irgendwann feststellen sollte, daß ich es auch mit Papier versuchen möchte, und schließlich alles in einem Album landet, möchte ich ein einigermaßen einheitliches Aussehen haben.
Ich bin schon sehr gespannt, ob ich das alles so schaffe wie ich es mir vorgenommen habe. Doch diese Seiten haben schon sehr viel Spaß gemacht und wenn man schließlich ein ganzes Jahr zum Angucken hat, so sollte diese Aussicht schon Motivation genug sein.
Ich freu mich drauf!
Habt Ihr schonmal von Project Life gehört? Was habt Ihr Euch alles für's neue Jahr vorgenommen?

Kommentare:

  1. Eine wundervolle Idee...und mit deinem Vorrat hättest du schon direkt in echt arbeiten können. ;-)
    Ich drücke dir die Daumen, dass du das durchhältst...wird bestimmt schön das am ende des Jahres wider zu sehen!
    Liebe Grüße und genieße den Sonntag - Irma

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche Dir gutes Durchhaltevermögen bei deinem PL --- eine tolle Startseite hast Du da am PC gezaubert.
    Mein PL von 2012 habe ich gestern abgeschlossen und es ist ein ganz schöner "WÄlzer" geworden, aber so toll, das ich in diesem Jahr versuchen werde weiter zu machen.
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen
  3. was für eine gigantische idee! deine anfangsseiten sind schon mal fantastisch (und wenn die diese vorhaben alle durchführen willst, na dann bist du beschäftigt;)).
    solche seiten hab ich schon ein paarmal gesehen (wahrscheinlich beim bloghoppen über deine links), gefällt mir gut, sowas! ich hab mir mal bei scrapbookgraphics die ViVa_plasticpockets bestellt, das müsste was ähnliches sein, theoretisch wär ich also auch gerüstet *g*... aber ich muss aufpassen, dass ich mich nicht verzettele, hab einige andere sachen am laufen. aber vielleicht monatlich? mal kucken. bin jedenfalls SEHR gespannt auf deine wochen-layouts!! viel viel spaß damit!

    AntwortenLöschen
  4. Wie vorhin schon geschrieben - ich bin von deinem Projekt total fasziniert und freue mich von nun an auf die Dienstage bei dir :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für den Besuch und Deinen Kommentar!

Thank you so much for your visit and your comment!