Montag, 15. April 2013

Genußvoller Frühlingstag


Am gestrigen Nachmittag habe ich das schöne, warme Frühlingswetter genossen. Und Moritz mit mir. Wir haben uns nur im Garten aufgehalten und die Vögel beobachtet. Darunter auch zwei Schwanzmeisen, die noch die letzten Meisenknödel genossen haben. Eine Meisenart, die mich nicht ganz so häufig besuchen kommt.
Ein sehr ruhiger und genußvoller Nachmittag.
War es bei Euch auch sonnig und konntet Ihr die Wärme genießen?

Kommentare:

  1. Stimmt, die Schwanzmeisen sind bei mir in der Regel auch etwa Anfang Dezember für einige Tage zu sehen, wenn sie nach Norden ziehen. Am Wochenende habe ich aber auch welche hier gesehen. Und Grünfinken (?) und Gimpel, die ich sonst auch eher nicht an meiner Futtersäule sehe. Sind die Schwanzmeisen nicht niedlich? Erinnern mich irgendwie an Teddys, keine Ahnung warum.
    Ich wünsche dir tolle erste Frühlingstage!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, die Schwanzmeisen sind wirklich niedlich und ich konnte sie aus nächster Nähe beobachten. Vielleicht erinnern sie an Teddys, weil sie so einen wuscheligen Kopf haben. Ja, Grünfinken habe ich auch immer wieder, man kann sie nur oft nicht gut erkennen, wenn sie unter den Spatzen sind. Da muß man schon genauer hinsehen. Danke für Deinen Kommentar!

      Löschen
  2. Selbstverständlich genieße ich die Sonne :) Da macht dann auch das Fenster putzen Spaß und wir können nun endlich wieder rausschauen :D

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für den Besuch und Deinen Kommentar!

Thank you so much for your visit and your comment!