Dienstag, 16. April 2013

Project Life 2013 Woche 15

 
(Spring-Journaling-Card: Ali Edwards, Designer Digitals; Bloom & Grow Kit, Ali Edwards, Songbird Avenue; Fonts: You are loved, Journal, Susanna)

 Da hatte ich das Gefühl gerade erst das PL für letzte Woche gemacht zu haben und schon ist es wieder dran. Wo ist die Zeit nur wieder geblieben? Jedenfalls bin ich sehr froh darüber, daß ich meine Vergangenheit nun so festhalte dann kann ich immer wieder mal nachgucken was ich die ganze Zeit so gemacht habe. 
Also ein absolut empfehlenswertes Projekt!
   
 
 

Kommentare:

  1. a wonderful marker of your days!!!
    i always admire people who scrap :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks, Michelle. I appreciate your comment so much!

      Löschen
  2. Ich stimme dir zu, durch diese Seiten kannst du gut verfolgen, was du in den einzelnen Wochen so gemacht hast. Man vergisst es viel zu schnell. Bei uns sind die Blüten noch nicht so weit, ich hoffe, dass unser Forsythien-Busch trotz des späten Frostes noch blüht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Silvia, für Deine Kommentare. Das hier war auch der Busch von meinen Nachbarn, meiner hat zwei Tage länger gebraucht bis er blühte.

      Löschen
  3. das lieblingsfoto aus deiner woche ist für mich natürlich der bärenklau, den du mit der textur bearbeitet hast!
    ich bewundere, wie du dranbleibst! schöne woche noch:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Bärenklau habe ich wohl damals auch nur wegen Deiner Inspiration so fotografiert;) Danke für Deine lieben Worte!

      Löschen
  4. Dein PL gefällt mir sehr sehr gut....ist digital, oder?!? Find ich toll und hab ich bis jetzt noch nicht gesehen. Wo druckst du es denn aus (oder druckst du es nicht aus??)

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Katja! Ja, es ist digital und ich bin froh, daß ich das in dieser Form mache, mit Papier würde es bei mir viel länger brauchen. Wer weiß, ob ich es dann so durchziehen würde. Bisher habe ich bei Pixelnet und Fotokasten drucken lassen und ich denke einer davon wird es auch in dem Fall werden.

      Löschen
  5. Das Skelett ist ja toll (und ein bisschen eklig). Kennst du eigentlich Eberhard Grames? Der hat in den 90ern einen tollen Bildband mit Stillleben (Muschelherz und Finkenschlag) gemacht, wo er auch oft Skelette und andere Tierüberbleibsel arrangiert hat. Ganz toll! Ich hole den Kalender von damals immer mal wieder raus und hänge ihn in meinem Büro auf (nur mit Einverständnis des jeweiligen Kollegen).

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für den Besuch und Deinen Kommentar!

Thank you so much for your visit and your comment!