Donnerstag, 22. August 2013

MiFoC August {Woche 4 - Schmetterling}

 
Nun gehen wir doch tatsächlich schon wieder in die letzte Woche des Monats! 
Schmetterlinge - ich kenne Niemanden, der diese flatterhaften Gesellen nicht mag und ich bin schon sehr gespannt auf Eure Fotos!

In dem letzten August Break Post hatte ich ja schon meine Zweifel bezüglich Fotochallenges kund getan. In erster Linie von täglichen, aber das stellt für mich schon auch MiFoC in Frage.
Wie ist es bei Euch? Warum macht Ihr überhaupt mit? 

Der Kommentar von Silvia zu dem Thema:

Silvia(Barnie)19. August 2013 08:28
Mir geht es ähnlich wie dir, jedenfalls was die Täglichen Detailsfotos angehen. Zwar gehe ich seit dieser Challenge mit anderen Augen durch die Welt, aber irgendwie wird dieses TÄGLICHE Fotografieren etwas stressig.... Ich hoffe, dass du die MiFoC nicht einstellen wirst, hat sie mich doch zum Scrappen und zum Einweihen meiner Smashbücher gebracht. Vielleicht kann man die Themen etwas anders stellen, so dass Geschichten zu den Fotos in einem LO erzählt werden können.

Das hat mich schon nachdenklich gemacht, aber ich bin mir noch nicht sicher wie ich es weiterführen soll.
Es war ja gerade als reine Fotochallenge geplant, um uns zu animieren überhaupt Fotos zu machen.
Wenn ich jetzt doch mehr den Fokus auf die Geschichten lege, was in meinem Hinterkopf auch immer noch als Idee rumspukte, ist es jedoch eher so eine Art Journalingvorschlag.
Wenn ich mir dann die bisherigen Teilnehmer angucke so ist das Scrapbooking bei den Meisten eher kein Thema.
Zwei verschiedene Challenges ist mir zur Zeit einfach zu aufwändig.
Deswegen wäre ich sehr froh über Eure Gedanken und vielleicht Ideen.

Kommentare:

  1. Ich mache bei Mifoc mit weil ich gern fotografiere und es gut finde zu einem gesetzten Thema zu versuchen ein besonderes oder ein besonders schönes Bild zu machen. Scrappen finde ich klasse aber ich mache schon so viel anderes das dafür keine Zeit übrig ist. Es wäre schade wenn du Mifoc einstellen würdest. Liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Ich fotografiere gerne und eigentlich täglich, doch besonderen Spaß bedeutet es, wenn ein Thema vorgegeben ist. Das ist dann immer eine gewisse Herausforderung, die ich wirklich auch genießen kann.
    Deine Themen, liebe Manuela, sind immer schön und entsprechen mir sehr gut, so würde ich es richtig schade finden, wenn du dieses kleine Foto-Projekt einstellen würdest. Jetzt freue ich mich - und die anderen regelmäßen Teilnehmer bestimmt auch - schon wieder auf die neuen Themen, also enttäusch' mich nicht. Ganz liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Manuela!
    Mein Blog ist unter anderem wegen dieser Challange entstanden.
    Ich war im letzten Jahr nicht wirklich kreativ und aus deiner Fotochallange kann ich soviel positives für mein Privatleben und Berufsleben herausholen.
    Also, die Themen lassen mich wieder mehr fotografieren, sie regen mich zum Stempeln an, ich sitze wirklich an meinem Stempeltisch und gehe ein Projekt an und beruflich habe ich schon alle Fotos eingebracht. Die Kollegen sind ganz begeistert.
    Ich würde es wirklich begrüßen, wenn es weitergeht. Vielleicht könntest Du die neuen Themen ja auch im Projekt Life 2013 ankündigen. Dann hättest Du schonmal ein Foto und wir verlinken uns unten am Ende. Ich finde die Idee der anderen auch immer wieder inspirierend.
    Liebe Grüße von der singenden Amsel

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für den Besuch und Deinen Kommentar!

Thank you so much for your visit and your comment!