Dienstag, 22. April 2014

MiFoC April { Woche 4 - Aprilwetter }



Der Wind wirbelt Kirschblütenblätter aus Nachbars Garten umher. Es sieht aus wie Schnee, doch die Sonne scheint. Nur Augenblicke später ziehen dunkle Wolken auf. 
Plötzlich trommeln Graupelkörner auf dem Dach und lassen den Kater hochschrecken und sich in das Stockwerk tiefer verziehen. Nein, der Himmel fällt uns nicht auf den Kopf – hoffentlich!
Dann scheint wieder die Sonne, weiße Wolken türmen sich auf und blauer Himmel strahlt.
Das junge Grün auf den Wiesen lässt die Erde leuchten nach dem Regen.

Ich mag solches Wetter! Da ist so richtig was los und ich könnte stundenlang am Fenster stehen und zugucken.
In diesem Jahr gab es bisher hier nur wirklich einen Tag im April mit solch typischem Aprilwetter.

Kommentare:

  1. tolles Bild uns eine schöne Beschreibung!
    Bei uns ist fast jeden Tag so aprilwettermäßig derzeit....

    leider bin ich keine gute Fotografin...
    sorry-

    eine schöne Woche

    Susi

    AntwortenLöschen
  2. einen tollen wolkenhimmel hast du da fotografiert! wir waren am wochenende im bayr. wald, der heimat meiner kindheit, und auf der ganzen autofahrt hab ich mir gedacht: heute müsste man den wolkenhimmel fotografieren... es war nämlich schön blau, aber fette weiße wolken in tollen formationen (auch eine henne im nest war dabei;)) aber vom auto aus ist das nix. werde die nächsten tage die augen offen halten, um meinen wolkenfotofundus zu erweitern...
    hab eine schöne woche!! liebe grüße,
    johanna

    AntwortenLöschen
  3. Stimmt, Aprilwetter pur dieser Tage, du hast den April wunderbar eingefangen.

    AntwortenLöschen
  4. jetzt hab ich gleich noch einen post hinterhergeschossen... du hast mich infiziert mit deinen wolken;)
    ich hoffe, das ist ok so.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Johanna, natürlich ist das ok! Ihr könnt hier so oft verlinken wie Ihr wollt, wenn es zum Thema passt.
      Alles Liebe, Manuela

      Löschen
  5. Hier ist es ziemlich häufig so wechselhaft - ich habe einen ganz typischen Apriltag für meine Fotos erwischt ;o)
    Liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen
  6. Du beschreibst so schön, wie die Kirschblüten durcheinanderwirbeln, fast wie Schnee....
    Genau diesen Gedanken hatte ich letzte Woche auch morgens, als es total stürmte und beim Blick aus dem Fenster dachte ich wirklich: jetzt schneit es!
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für den Besuch und Deinen Kommentar!

Thank you so much for your visit and your comment!