Mittwoch, 3. November 2010

Lost in Translation

Lost in Translation – zwischen den Welten, so fühle ich mich zur Zeit.
Wie ihr sicher bemerkt habt, habe ich mal wieder ein paar Designänderungen an meinem Blog gemacht. So ganz ausgereift ist es noch nicht und da wird es sicher noch ein paar Veränderungen geben. Mein Blog steht also auch zwischen den Welten.
Meine Erkältung wird nun doch etwas besser. Gestern war ich beim Arzt, weil ich Ende nächster Woche meine erste Infusion der neuen Medizin bekomme und bis dahin soll die Erkältung kein Thema mehr sein. Also habe ich mal wieder ein Antibiotikum bekommen, welches mir aber anscheinend auf den Magen schlägt. So hänge ich auch hier zwischen den Welten.
Meine Kreativität ist noch nicht wirklich wieder da und die Lust etwas zu machen hat sich versteckt. Doch bis Ende des Monats muß ich mal wieder ein paar Seiten für meine Stempelfrauen machen. Klar, das weiß ich jetzt schon seit Monaten, aber direkt damit anzufangen wäre ja langweilig gewesen;)) Ein paar Ideen habe ich auch schon, aber bald muß ich dann doch in Aktion treten!
So wird es langsam Zeit von einer Welt den Schritt in die nächste zu tun!

Kommentare:

  1. Dein zwischen den Welten Werk gefällt mir sehr gut. Das Motiv sowieso und die Struktur sieht klasse aus. Für deine angeschlagene Gesundheit wünsche ich dir gute Besserung, auf dass du in der nächsten Woche wieder fit bist. Liebe Grüße Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ne tolle Beschreibung so zwischen den Welten.
    Ich wünsche Dir aber vorallem schnell Gute Besserung.
    Trotzdem ein fantastisches Werk liebe Manu.

    AntwortenLöschen
  3. Och Süße, ich wünschte ich hätte mal Zeit für eine lange Quatscheinlage mit Tee und werkeln!!!
    LG - Irma

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für den Besuch und Deinen Kommentar!

Thank you so much for your visit and your comment!