Montag, 3. Februar 2014

ATCs geknittert


Hier sind nun die, letzte Woche versprochenen, restlichen ATCs. Für Alle, die es nicht wissen, meine Herausforderung für dieses Jahr ist täglich eine ATC zu machen. 
Diese hier sind alle nach dem gleichen Prinzip entstanden und da ich viel mit Farbe, Spachtelmasse und vielen Lagen gearbeitet habe, waren sie nicht so schnell fertig wie beabsichtigt. Aber das ist ok, denn ich bin mit dem Endergebnis einigermaßen zufrieden.

My challenge for this year is to make one ATC a day. These here are from last week but on Friday (the day I show here the ATCs of the week) they weren't ready cause of the many paint and layers.


Als erstes habe ich alte Buchseiten in Schnipsel geteilt und auf dem Hintergrund aufgeklebt. Darüber dann mit Spachtelmasse und einem Stencil Textur aufgetragen. Das Ganze dann mit Gesso eingestrichen. Mit etwas goldener Acrylfarbe die Textur eingefärbt und ein wenig am Rand gestrichen. Dann kam das Naturpapier in der Mitte, das habe ich zerknittert und so aufgeklebt, daß es auf die ATC passt. Ein paar farbige Akzente mit dem Spritzwerkzeug und bei den blauen auch mit Gelatos gemacht. Schließlich noch etwas mit Distressfarben gewischt, besonders am Rand. 
Die Stanzteile sind alle aus Grungeboard und wurden mit Cracklepaint oder Acrylfarben eingefärbt. Auf dem Herz habe ich noch Glossy Accents verwendet.
Zum Schluß dann die Wörter aufgeklebt und umrandet - fertig!

Und da der Hintergrund zerknittert ist passen die ATCs auch alle zum Thema bei TMTA in dieser Woche.


First I've glued old bookpages on the background. Next came the modelling paste with a stencil for texture. I've covered both with gesso. To show the texture I've used golden acrylic paint. The crumpled paper pieces were glued down. All the motifs are from Grungeboard and painted with Cracklepaint or acrylic paint.

Because of the crumpled paper in the background it fits this weeks topic on TMTA.
 

Kommentare:

  1. Super schön - besonders das mit dem Herz finde ich toll!
    Ganz liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Interessante, zarte Hintergründe. Als ich die Stanzelemente gesehen habe, dachte ich gleich an Grungeboard, dieses Swrilmuster ist einfach besonders mit hohem Wiedererkennungswert. Vielen Dank für's Zeigen.

    AntwortenLöschen
  3. Manu, die sind einfach alle toll geworden! Ein ganz genialer Hintergrund! Man sieht auch den Spaß, den du beim Arbeiten hattest!
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Eine wunderschöne Serie, Manu!
    Ich bin hin und weg!

    Liebe Grüße,
    Claudia x

    AntwortenLöschen
  5. die sind einfach alle hammerschön!! fantastischer hintergrund, und schön, wie du zu jedem element ein passendes kleines textteilchen gefunden hast!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für den Besuch und Deinen Kommentar!

Thank you so much for your visit and your comment!