Donnerstag, 8. Mai 2014

MiFoC Mai {Woche 2 - Geruch}

(Textur: kk_canvasgrunge, kk_dotti)

In der schattigsten Ecke meines Garten könnte ich mich zur Zeit stundenlang aufhalten. Hier gedeihen meine Maiglöckchen und bringen Licht und Duft in diese Ecke. Ihr süßer und doch auch herber Duft durchströmt die Luft über dem Beet und die zarten, weißen Glöckchen lassen mein Herz höher schlagen, weil sie so schön anzusehen sind.
Geruch ist für mich ein ganz wichtiger Bestandteil meines Lebens. Ich liebe den erdigen Geruch des Waldes nach einer Regenschauer, ich liebe den Duft meines Tees und ganz besonders mag ich den Geruch von frischen Kräutern. So war es doch recht schwer mich für ein Foto zu entscheiden. Der Maiglöckchenzauber ist aber bald schon wieder vorbei und so wollte ich ihm den Vorzug geben.

Wie sieht es bei Euch mit Geruch aus? Ich finde die Wahrnehmung von Gerüchen, ob sie nun wohlduftend oder auch einfach nur auffällig sind, ist ein wichtiger Bestandteil eines achtsamen Lebens.

Kommentare:

  1. Ein tolles Bild, ich kann die Maiglöckchen riechen! Ich suche noch ein schönes Foto und komme zurück zu verlinken. Alles Liebe, und die einen schönen Tag, Valerie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Manuela, ich bin auch ein absoluter Geruchsmensch. Mein Mann lacht schon immer, wenn ich wieder "schnüffel", hab ich schon seit meiner Kindheit und ist mir auch nach der Schwangeschaft geblieben. Aber dadurch hab ich schon mehrmals Menschen das Leben gerettet, die sonst am Qualm oder Gas erstickt wären!
    Deine Maiglöckchen riech ich auch so gerne und Lavendel liebe ich auch über alles, Tannenduft, wenn man die Nadeln reibt, auch Gewürze bieten eine Duftfülle.
    Es ist bekannt, dass sich Menschen an manche Begebenheiten nicht mehr erinner, aber an Gerüche, die nimmt man auch als Baby als erstes Wahr. Ist schon toll!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag die Maiglöckchen auch sehr gern - aber mein absoluter "Duft-Liebling" ist mein Flieder ;o)
    Danke für die tollen Mai-Themen - die letzte Woche hab ich mal mit nachgereicht.
    Ganz liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. schließe mich dagmar an;) aber deine maiglöckchen sind sehr schön, allerdings sind meine noch nicht so weit in diesem jahr...

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin auch ein Fliederfan :) Nichts gegen Maiglöckchen, die sich wie wild in unserem Vorgarten verbreiten, aber der Flieder, der ist genau meins.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für den Besuch und Deinen Kommentar!

Thank you so much for your visit and your comment!